Shisha Anleitung

1. Füllen Sie das Glas halbvoll mit Wasser. Das Tauchrohr sollte ca. 3cm im Wasser sein.

2. Stecken Sie die Rauchsäule in das Glas hinein, dass beide Teile fest miteinander verbunden sind.

3. Füllen Sie den Tabakkopf locker mit Shisha-Tabak oder Dampfsteinen. Der Tabakkopf sollte ca. ¾ befüllt werden.

4. Setzen Sie nun den Kaminaufsatz, den Heatmanager oder die Alufolie auf den Tabakkopf.
5. Für das Kaminset oder den Heatmanager wird Naturkohle mit einem Kohleanzünder (Elektro oder Gas) empfohlen.

6. Rauchen Sie erst, wenn die Kohle komplett durchgeglüht ist. Ziehen Sie in kurzen Abständen bis sich der Rauch bildet.

7. Um die Luft über das Ausblasventil auszutauschen, blasen Sie während des Rauchens leicht in den Schlauch.


Shisha Schlauch
Shisha Anleitung mit Bilder

HÄUFIGE PROBLEME BEIM SHISHA RAUCHEN
✽ Die Wasserpfeife erzeugt zu wenig Rauch. Was kann ich tun?
➔ Erhöhen Sie die Hitze am Tabakkopf indem Sie mehr Kohle benutzen, oder befüllen Sie den Tabakkopf mit mehr Tabak.

✽ Das Rauchen der Wasserpfeife erzeugt ein Kratzen im Hals. Was kann ich tun?
➔ Reduzieren Sie die Hitze am Tabakkopf indem Sie Kohle entfernen, oder zur Seite schieben. Entfernen Sie den verbrannten Tabak. Vergrößern Sie den Abstand zwischen Tabak und Kohle.

SHISHA AUF 2-SCHLAUCH ERWEITERN
Falls ihre Wasserpfeife ein abnehmbares Ventil besitzt, können Sie dieses durch einen weiteren Schlauch ersetzen. Shisha der MArken LAVA, AMY und MYA können fast alle auf 2 Schläuche erweiter werden. Prüfen Sie sonst genau die Beschreibung des Produktes.

Für eine Erweitung auf 2 Schläuche wird für eine LAVA Shisha folgendes Zubehör benötigt:
➔ 2x LAVA Set Schlauchadapter
➔ 2x LAVA Schlauchanschluss
➔ 1x LAVA Schlauch + Mundstück